02.05.2019 in Kommunalpolitik

Renate Niehaus bedankt sich

 

26.04.2019 in Kommunalpolitik

Infostand auf dem Marktplatz

 

Pünktlich zum Gründonnerstag waren unsere Flyer für die anstehende Kommunalwahl fertig gedruckt. Bei sommerlichen Temperaturen konnten wir daher die ersten Prospekte an interessierte Bürger/-innen verteilen. Passend zu Ostern gab es rot gefärbte Eier dazu. Innerhalb von drei Stunden waren die 100 Eier weg.

Bei Fragen zu unserem Flyer und unserem Programm oder sonstigen Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Unsere Kandidat/-innen beim Verteilen von Wahlprospekt und Ostereiern.
v.l.n.r.: Nastassja Schmidt, Cornelia Packmor, Kreistagskandidatin Margit Vetter, Melek Turan, Rolf Vetter, Niklas Maier, Hannah Hensler und Thomas Seibt

 

21.04.2019 in Kommunalpolitik

Stadtspaziergang

 

Herzliche Einladung

die SPD GemeinderatskandidatInnen und KreistagskandidatInnen laden ein:

Stadtspaziergang

mit unseren SPD Kandidat/-Innen

Mittwoch, 8.Mai 18.30-20.30 Uhr

Treffpunkt: Schlosshof

Unsere Visionen zur Belebung der Stadtmitte, sowie weitere Ziele finden Sie in unserem Flyer und auf unserer Website.

Was sind Ihre Visionen? Wo sehen Sie Heimsheim im Jahre 2024?

Welche Themen sollen wir angehen?

Teilen Sie uns dies bei einem kleinen Rundgang durch das Sanierungsgebiet, rund um unsere Stadtmitte mit.

 Im Anschluss, mit einer kleinen Erfrischung können wir gerne das Gesehene noch vertiefen. Wir freuen uns auf Sie.

17.04.2019 in Kommunalpolitik

Wie geht gute Bildung?

 
Rolf Vetter und Doro Moritz

Am Donnerstag, 11. April, fand unser halbjährliches SPD-Bürgerforum statt, zu welchem alle Bürgerinnen und Bürger sowie Interessierte immer herzlich eingeladen sind.

Das aktuelle Thema lautete "Wie geht gute Bildung heute?". Zu diesem Thema hatten wir die GEW-Landesvorsitzende Doro Moritz eingeladen. Sie berichtete über die aktuelle Lage in der Politik, die strapazierte Situation mit der Kultusministerin und betonte, dass Bildungspolitik auch immer wichtiger in der Kommunalpolitik wird.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal herzlich und stehen auch weiterhin für gerechte und bezahlbare Bildungschancen für alle Heimsheimerinnen und Heimsheimer.

 

10.04.2019 in Kommunalpolitik

Wir haben uns gut aufgestellt!

 

Anbei finden Sie einen Artikel zur Kommunalwahl 2019 aus der Leonberger Kreiszeitung vom 06.04.2019.

 

https://www.leonberger-kreiszeitung.de/inhalt.kommunalwahl-2019-spd-heimsheim-junge-stadtraetin-auf-dem-ersten-platz.6330a6de-bdbc-4256-8f3e-cfa64d3b416d.html

18.02.2019 in Kommunalpolitik

Haushaltsplan 2019 Heimsheim

 
Leonberger Kreiszeitung, 7.2.2019

Der Haushaltsplan der Stadt wurde am 11.2. verabschiedet. Die SPD Fraktion hatte zuvor einige Anträge eingereicht. Die Anträge und ob sie angenommen wurden, finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

30.11.2018 in Kommunalpolitik

SPD Weihnachtsfeier

 

Einladung

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde und Freundinnen, es ist mal wieder soweit, das Jahr 2018 neigt sich zu Ende.

 

Wir wollen es gemeinsam mit einem gemütlichen Abend ausklingen lassen.

Dazu lädt die Vorstandschaft auf das Herzlichste ein.

 

Wann:  Dienstag, den 04.12. 2018

Wo:      Zehntscheune   Cafe                                 Beginn:  19.00 Uhr

 

Thomas Seibt wird uns einen Lichtbildvortrag, unter dem Motto „Faszination Motorwelt“ Szenen aus der näheren Umgebung und darüber hinaus, vorführen. Dazu sind natürlich alle interessierten MitbürgerInnen herzlichst eingeladen.

 

Die Vorstandschaft würde sich über eine zahlreiche Teilnahme seiner Mitglieder, sowie Sympathisanten und Oldtimer Fans freuen.

 

 

Rolf Vetter

1.Vorsitzender          

20.04.2018 in Kommunalpolitik

Stellungnahme der SPD Fraktion Heimsheim zu den Windvorranggebieten

 
Ortstermin mit Thomas Knapp am 20.04.2018


Die Einwendungen, die wir im folgenden Text bzgl. Windkraft in Heimsheim aufführen, meldeten wir ebenfalls innerhalb des Beteiligungsverfahrens für PF-14 an den Regionalverband. Darüber hinaus kontaktierten wir unsere SPD-Vertreter in den Regionalverbänden direkt. Matthias Hahn (Regionalrat Stuttgart, BB-02) versicherte uns, dass sobald das Verfahren konkreter wird er zu einem Ortstermin kommen wird, um sich unsere Bedenken anzuhören. Thomas Knapp (Regionalrat im Planungsausschuss Nordschwarzwald) war am 19.04.2018 bereits vor Ort um die rechtlichen Hintergründe sowie den aktuellen Stand zu erläutern.

 

Der Bürgerinitiative pro Heimsheim e.V. möchten wir unseren Dank für ihr tatkräftiges Engagement aussprechen. Wir unterstützen diese Initiative und freuen uns, dass sich Bürger finden die sich aktiv einbringen.

 

Argumente gegen Windkraft im Heimsheimer/ Merklinger Wald

 

Das betroffene Waldgebiet ist das einzige, zusammenhängende Waldgebiet, das von Heimsheim aus zu Fuß erreichbar ist (10 – 15 Minuten vom Gasthaus „Waldhorn“). Unsere Walkingstrecken sind im Wald ausgeschildert, es ist ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Heimsheimer Bevölkerung. Auch die Einwohner von Hausen, Merklingen, Malmsheim und Perouse sehen den Wald als Naherholungsgebiet an.

 

25.03.2018 in Kommunalpolitik

Stellungnahme der SPD Fraktion zur Schließung des Lehrschwimmbeckens an der LUS

 

Seit dem 01. März 2018 ist das Lehrschwimmbecken an der Ludwig-Uhland-Schule (LUS) aufgrund gravierender Mängel geschlossen. Diese Mängel wurden in einem Gutachten dokumentiert und beziffert. Die Sanierung des Schwimmbads würde gut eine Million Euro kosten (keine Fluchtwege, ein schiefes Becken, marode Wasserleitungen, unzureichende Umkleiden, ...). Die notwendige Betonsanierung im Keller ist hierbei noch gar nicht inbegriffen. Eine große Summe, aber absolut notwendig und wichtig diese Summe bereit zu stellen.

Die Schülerinnen und Schüler der LUS sowie weiterer Schulen im Umkreis, das DLRG Mönsheim und Schwimmschulen müssen seitdem zu großen Teilen auf den Schwimmunterricht verzichten da es keine Ausweichmöglichkeiten mehr gibt. Das Emma-Jäger-Bad in Pforzheim und das Schwimmbad in Huchenfeld werden ebenfalls geschlossen. Die Wasserflächen werden also immer weniger. Und das in einer Zeit in der immer weniger Kinder richtig schwimmen können und schwimmen ist überlebenswichtig.

Eine schnelle Sanierung ist nur ohne Fördermittel möglich, da mit der Sanierung erst begonnen werden darf, wenn der Antrag auf Förderung abgeschlossen ist. Gibt es keine Möglichkeit die Gelder vorzustrecken, das Bad zügig zu sanieren und die Fördermittel im Nachhinein zu erhalten?

Die SPD-Fraktion fordert eine Ausnahme zu prüfen oder Wege zu finden eine Sanierung MIT Fördermitteln zu beschleunigen. Diesen Weg und das deutliche JA zum Erhalt unseres Lehrschwimmbeckens werden wir als SPD geschlossen im Gemeinderat vertreten.

22.10.2017 in Kommunalpolitik

Sitzung des Gemeinderats am 16. Oktober 2017

 

Lesen Sie hier einen kurzen Bericht über die vergangene Sitzung des Gemeinderats.

04.07.2017 in Kommunalpolitik

Sitzung des Gemeinderats am 26. Juni 2017

 

In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am 26. Juni gab es wieder mal viel zu beschließen. Lesen Sie in folgendem Text, womit sich das Rathaus und der Gemeinderat derzeit beschäftigt.

14.12.2016 in Kommunalpolitik

Kommentar LKZ, 07.12.2016 zu Lailberg II

 

Kommentar zum Bebauungsplan für Lailberg II ohne eine Option für Mehrfamilienhäuser von Florian Mader, LKZ, 07.12.2016

14.12.2016 in Kommunalpolitik

Aus der Arbeit des Gemeinderats (05.12.2016)

 

In der letzten öffentlichen Gemeinderatssitzung in diesem Jahr standen außer Eröffnungen/Bekanntgaben und der Bürgerfragestunde wieder weitere interessante Themen auf der Agenda. Anbei lesen Sie eine kurze Zusammenfassung.

21.11.2016 in Kommunalpolitik

Aus der Arbeit des Gemeinderats (14.11.2016)

 

In der vergangenen Sitzung des Gemeinderats am 14.11. wurden wieder einige Themen diskutiert und beschlossen.

Die Durchführung von verkaufsoffenen Sonntagen, Änderungen von Bebauungsplänen, Kinderbetreuungsgebühren und Vieles mehr stand auf der Tagesordnung.

17.11.2016 in Kommunalpolitik

SPD Bürgerforum am 11. November

 

Am Dienstag, den 11. November, fand im Schleglerkasten ein SPD Bürgerforum statt, zu dem die gesamte Bürgerschaft eingeladen war.

Besprochen wurden aktuelle Themen aus der Arbeit des Gemeinderats sowie Anliegen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger.

Lesen Sie im folgenden Bericht, welche Themen diskutiert und besprochen wurden.

23.10.2016 in Kommunalpolitik

Aus der Arbeit des Gemeinderats (17.10.2016)

 

Vergangenen Montag sah die Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats recht übersichtlich aus. Der Gutachterausschuss wurder neu bestellt und dem Antrag zur Aufnahme in das Landessanierungsprogramm wurde zugestimmt.

25.09.2016 in Kommunalpolitik

Aus der Arbeit des Gemeinderats (19.09.2016)

 

Die Sommerpause ist zu Ende und auch der Gemeinderat ist vergangenen Montag in die zweite Jahreshälfte gestartet. Lesen Sie hier, woran wir arbeiten.

27.05.2014 in Kommunalpolitik

Dankeschön

 

Der SPD Ortsverein bedankt sich bei allen seinen Wählern, die unseren Kandidaten das Vertrauen geschenkt haben. Wir sind weiterhin mit drei Gemeinderäte im Gemeinderat vertreten und konnten ein kleines Stimmen plus verzeichnen. Erfreulich ist, dass mit Hannah Moritz eine junge Frau in den Gemeinderat gewählt wurde. Hannah herzlich willkommen in unserer Fraktion. Ebenfalls wieder im Kreistag vertreten ist Margit Vetter, die ein Ausgleichmandat erhielt. Dies wurde erreicht durch einen Stimmenzuwachs von 4000 im Wahlkreis.
Unser Dank gilt allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich bereit erklärt haben auf unserer Liste zu kandidieren.
Die Gewählten werden wieder die Bürgerinteressen in den Mittelpunkt Ihrer Arbeit stellen.
Wir als Ortsverein wünschen Ihnen den Mut zu sozialen und gerechten Entscheidungen im Rat.

09.05.2014 in Kommunalpolitik

Verzicht auf Wahlplakate

 

Die SPD Gemeinderatskandidatinnen und Kandidaten haben sich zusammen mit dem SPD Ortsverein entschlossen, keine Wahlplakate aufzuhängen. Immer wieder wird die Zupflasterung des Ortes mit Plakaten bemängelt. (siehe Eurowahl AfD ). Wir hoffen auf positive Resonanz aus der Bevölkerung. Ebenfalls haben wir den SPD Kreisverband Enzkreis gebeten, auf eine großflächige Plakatierung zur Kreistagswahl und Europawahl zu verzichten.

11.03.2014 in Kommunalpolitik

Gemeinderatsliste verabschiedet

 

Am 7.März stellten die SPD Mitglieder die Liste zur Gemeinderatswahl am 25.Mai 2014 auf. Erfreulich dass man genügend Kandidatinnen und Kandidaten in Heimsheim fand, welche sich bereit erklärten auf unserer Liste zu kandidieren. Toll auch, dass sich junge Heimsheimer zur Wahl stellen, somit können wir eine ausgewogene Liste, Jung und Alt, Akademiker und Arbeiter, der Heimsheimer Bürgerschaft zur Auswahl präsentieren.

LISTE:

1 Renate Niehaus Realschullehrerin i.R. 66 Jahre
2 Rolf Vetter Freigstellter Betriebsrat 60 Jahre
3 Anna Damm Polizeibeamtin 32 Jahre
4 Hermann Bernhardt Kaufmann 46 Jahre
5 Dagmar Hollmann Verwaltungsangestellte 51 Jahre
6 Martin Holoch Dipl.Ing. 60 Jahre
7 Hannah Moritz Wirtschaftsing. 26 Jahre
8 Thomas Klopfer Architekt 52 Jahre
9 Anastasia Rast Kaufm. Angestellte 48 Jahre
10 Werner Ritz Rentner 69 Jahre
11 Melek Turan Kaufm. Angestellte 41 Jahre
12 Patric Schmidt Mechatroniker 24 Jahre
13 Siegfried Schilling Techn. Kaufmann 64 Jahre
14 Thomas Seibt Diplom Sozialpädagoge 50 Jahre

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

09.08.2024, 16:30 Uhr - 20:30 Uhr Sommerfest
weitere Informationen folgen...

16.08.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stammtisch in Wimsheim

20.09.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stammtisch in Heimsheim

Alle Termine

Social Media

  

Verfolgen Sie uns auf Facebook.

Unsere Besucher

Besucher:372585
Heute:14
Online:1