Aktuelles

 

18.05.2024 in Gemeinderatsfraktion

Stellungnahme von Hannah Hensler zum BFH Antrag vom 13.05.

 

Die Stadtkernentwicklung in Heimsheim liegt uns am Herzen

Seit ich im Gemeinderat bin, also seit 10 Jahren beschäftigen wir uns mit dem Thema Stadtkernentwicklung. In meiner ersten Klausurtagung stellte ich ein Konzept zur Erhaltung, Sanierung und Belebung der alten Scheune auf dem „Lunapark“ vor und musste schnell lernen, dass Idee und Umsetzung zwei Paar Stiefel sind… Mit einem befreundeten Architekten bastelte ich zuvor an Ideen wie diese Scheune mit Geschäften und Aufenthaltsräumen erhalten und belebt werden könnte. Ich lernte schnell, dass das Thema Stadtkernentwicklung riesengroß und vor allem zeitintensiv ist. Kostenintensiv ebenfalls, aber wenn wir uns weiterentwickeln möchten, funktioniert das nur wenn wir investieren. Dies ist uns als SPD-Fraktion bewusst und wir sind bereit in große Zukunftsprojekte zu investieren, auch wenn wir Kredite aufnehmen müssen.

In der Zwischenzeit beschäftigten wir uns mit Bebauungsplänen, zahlreichen Entwürfen, einem spannenden Architektenwettbewerb, Verkehrsplänen, dem konkreten Thema Stadthaus am Lunapark, barrierefreien Bushaltestellen, sanierungsrechtlichen Genehmigungen, neuen städtebaulichen Richtlinien und vielem mehr… alles scheint ein riesiger Bürokratieklotz zu sein und bis zur sichtbaren Umsetzung vergehen viele Jahre, aber wir wissen alle – gut Ding braucht Weile. Die Unzufriedenheit, dass sich dieses Thema so lange zieht, können wir nachvollziehen – aber von Schnellschüssen halten wir nichts!

Der Antrag der Bürger für Heimsheim, in der Gemeinderatssitzung am 13.05., einen weiteren Bereich in die Stadtkernentwicklung mitaufzunehmen, halten wir nicht für zielführend.

Wir als SPD-Fraktion, sehen in dem vorgeschlagenen Areal „Im Dörfle“ keinen schnellen Mehrwert an Aufenthaltsqualität für die HeimsheimerInnen. Der Wunsch, an dieser Stelle einen „sichtbaren Lichtblick“ zu schaffen, halten wir nicht für schnell und einfach realisierbar. Seit über 10 Jahren beschäftigen wir uns mit immer denselben Bereichen in unserem Stadtkern. Dieser Bereich hat aufgrund der erhaltenen Stadtmauer eine besondere Geschichte, wir sehen ihn aber nicht als zu priorisierende Eckpfeiler in der Stadtkernentwicklung. Auch hier müssten intensive Planungen getätigt werden, von Anfang an – wo wir bei anderen Quartieren schon viel weiter sind. Wir möchten niemandem versprechen, dass wir plötzlich Belebung schaffen können, ohne die vorangehenden tiefergehenden Planungen.

Nachdem das Thema Stadthaus im Bereich des Lunaparks aufgrund der Insolvenz des potenziellen Investors auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste, wurde dem Gemeinderat in der vergangenen Klausurtagung ein neues Konzept für den Markplatz vorgestellt. Dieses war vielversprechend und wurde rundum positiv aufgenommen. In diesem Konzept sehen wir großes Potenzial für eine zeitnahe Belebung und sichtbare Stadtkernentwicklung für die HeimsheimerInnen. Wir möchten dieses größere Ziel verfolgen und keine weiteren Baustellen oder Nebenschauplätze eröffnen. Die Ressourcen der Verwaltung sind begrenzt, daher möchten wir uns an den gemeinsam festgelegten Zielen in der Klausurtagung orientieren.

Für die SPD-Fraktion

Hannah Hensler

18.05.2024 in Aktuelles

"Auf ein Eis mit der SPD" in Mönsheim

 

Im Schatten des historischen Turms spendierten die Kandidierenden der SPD für den Enzkreis an alle Interessierten ein kleines Eis von Winters Roll und kamen dabei ins Gespräch. Mit 50 Eisportionen wurden viele anregende Gespräche geführt. 

Natürlich stehen wir auch außerhalb unserer Aktionen und des Wahlkampfes gerne für Gespräche zur Verfügung. Wir würden uns sehr über ihre Stimme und Vertrauen freuen.

 

18.05.2024 in Aktuelles

Infostand vom 11.5.24 am Edeka in Heimsheim

 

Am Samstagvormittag nutzten wir das schöne Wetter und die geschäftige Zeit der Wocheneinkäufe, damit die Kandidaten und Kandidatinnen der Gemeinderats- und Kreistagswahl am Edeka in Heimsheim sich vorstellen konnten. Sehr schön war auch, dass Davis Riedel, Kandidat für die Europawahl aus dem Enzkreis, ebenfalls da war und viele interessierte Fragen beantworten konnte.

Vielen Dank an alle die da waren und die guten Gespräche!

 

18.05.2024 in Aktuelles

"Auf ein Eis mit der SPD" in Heimsheim

 

Am 05.05.2024 fand unsere Aktion „Auf ein Eis mit der SPD Heimsheim/Heckengäu“ in Heimsheim statt und wir hatte richtig Glück mit der Regenpause!

Bei vielen guten Gesprächen konnten wir einige Anregungen mitnehmen, freuten uns über den großen Zuspruch und verteilten dabei 90 Eisbecher.

Vielen Dank auch an RegioPoint in Heimsheim, insbesondere Elke Hammer, dass wir die ersten sein durften, welche den süßen kleinen Eiswagen mieten konnten.

 

 

 

18.05.2024 in Aktuelles

"Auf ein Eis mit der SPD" in Friolzheim am 28.4.

 

Etwas bedeckt und frisch war der Auftakt unserer Aktionen zum Wahlkampf mit Eisessen bei der traditionsreichen Eisdiele Gioia in Friolzheim. Hier konnte man unsere Kandidaten zur Kreistagswahl hautnah kennenlernen und sich ein Bild für die anstehende Wahl machen. Insgesamt über 65 Eis zeugen von vielen interessanten Gesprächen.

Natürlich stehen wir auch außerhalb unserer Aktionen und des Wahlkampfes gerne für Gespräche zur Verfügung. Wir würden uns sehr über ihre Stimme und Vertrauen freuen.

 

 

 

 

13.05.2024 in Ortsverein

Bach- und Flurputzete 2024

 

Habt ihr gewusst, dass ein Zigarettenfilter, der auf den Boden geworfen wird 40-60 Liter Grundwasser verunreinigt!?!?

Am 20. April fand trotz des wechselhaften Wetters unsere Bach- und Flurputzete statt und mit über 20 Personen haben wir dem Regen sowie Graupel getrotzt.

Bei dem ganzen gefunden Müll waren wieder unter anderem sehr viele Zigarettenstummel auf dem Boden zu finden und alle Helfer sammelten viele Säcke zusammen.

Im Anschluss haben wir uns zu Wienerle und Getränken im Foyer der Stadthalle getroffen. Außerdem wurden dort auch alle Kinder zu Heimsheimer Umwelthelden 2024 ernannt.

Vielen Dank auch noch an den Bauhof für das bereitstellen der Arbeitsgeräte und das Abholen der gesammelten Säcken!

 

 

 

 

13.05.2024 in Aktuelles

Frauentag 2024

 

 

Wie es bei uns gute Tradition ist, haben wir auch dieses Jahr wieder zahlreiche Rosen - selbstverständlich Fairtrade - an Frauen in Heimsheim verteilt. Neben netten Gesprächen, sahen wir wieder wie gut eine kleine Aufmerksamkeit so mancher Frau getan hat. Auch deshalb möchten wir dazu aufrufen, Frauen auch sonst im Jahr ab und zu eine kleine Aufmerksamkeit zu geben.

Natürlich wissen wir, dass eine Rose und ein Gedenktag nicht alle Benachteiligungen wett macht, die Frauen erfahren. Deshalb werden wir uns auch weiterhin in allen Gremien und Aktivitäten für mehr Gerechtigkeit einsetzen. 

 

 

19.03.2024 in Aktuelles

Rolf Vetter wurde 70 Jahre

 
Rolf Vetter

Am Sonntag wurde unser langjähriges Parteimitglied und Gemeinderat Rolf Vetter 70 Jahre alt. Hannah Hensler und Nastasja Schmidt überbrachten daher unsere Geburtstagswünsche noch am gleichen Tag und stießen mit ihm mit einem Gläschen Sekt an.

Lieber Rolf, auch auf diesem Weg möchten wir Dir zu Deinem 70. Geburtstag gratulieren und freuen uns auf viele aktive Jahre mit Dir!
Dein SPD OV Heimsheim Heckengäu

04.03.2024 in Kommunalpolitik

SPD-Ortsvereine Heimsheim/Heckengäu & Wiernsheim/Wurmberg beschließen Kreistagsliste für Wahlkreis 8 im Enzkreis

 
SPD Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlkreis 8 des Kreistags

Die SPD hat die Nominierung ihrer Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlkreis 8 des Kreistags erfolgreich abgeschlossen. Wichtige Themen wie der ÖPNV, die beruflichen und sonderpädagogischen Schulen, stehen dort auf der Tagesordnung. Die zehn Kandidierenden wurden erfreulich unkompliziert gefunden. Alle fünf Männer und die fünf Frauen hatten sich bei einem Treffen im Vorfeld bereits kennengelernt und ausgetauscht. Der formale Teil der Versammlung konnte unter der Leitung von Rolf Vetter deshalb schnell und einstimmig abgeschlossen werden. Er zeigte sich mit der guten Altersmischung, dem ausgeglichenen Frauen- und Männeranteil und der Vielfalt auf der Liste sehr zufrieden.

Angeführt wird die Liste von Matthias Enz, Bürgermeister von Wiernsheim, der bereits Mitglied im Kreistag ist. Auf Platz 2 wählte die gut besuchte Versammlung Nastasja Schmidt, Vorsitzende des SPD-Ortsverbands Heimsheim/Heckengäu. Jeweils im Wechsel von Männern und Frauen folgen auf den weiteren Plätzen: Andreas Schur (Friolzheim), Rita Schmidt (Heimsheim), Joachim Baumgärtner (Mönsheim), Ulrike Brandauer (Wiernsheim), Frank Bäuerle (Iptingen), Mirjam Stößer (Mönsheim), Harald Scholl (Wiernsheim). Mit Ajka Sadovic (Wimsheim) auf Platz 10, stellv. Vorsitzende der Jusos Baden-Württemberg, konnte eine prominente Kandidatin gewonnen werden.

Das Bedürfnis nach Austausch war groß. Lebhaft diskutierte die Versammlung mit unterschiedlichen Positionen u.a. über Themen wie Bürgernähe von Politikern, Rechtspopulismus, mangelhafte politische Bildung und die Herausforderungen der Ampelkoalition in Berlin.

24.01.2024 in Standpunkte

OV Heimsheim / Heckengäu - Resolution - klar für Demokratie und gegen rechts!

 

Einstimmig verabschiedete unsere Versammlung am Montag, 22.01.2024 die untenstehende Resolution, die sich klar für Demokratie und gegen rechts positioniert. Die Teilnehmenden hoffen, dass sich weitere Heimsheimer Vereine, Organisationen und die Kirchen entsprechend äußern.

"Die Nominierungsversammlung der SPD für die Heimsheimer Gemeinderatswahlen in Heimsheim begrüßt ausdrücklich, dass sich Parteien, Gewerkschaften, Kirchen, Vereine und zahlreiche weitere Organisationen und Vereinigungen sowie Vorstände großer Unternehmen in den vergangenen Tagen klar für Demokratie und gegen rechts positioniert haben.

Auch wir wenden uns klar gegen jede Form von Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus in unserer Gesellschaft.
Unmut und Unzufriedenheit mit den jeweiligen Regierungen sind kein Grund antidemokratische Parteien zu wählen.

Wir stehen klar zu den Werten unseres Grundgesetzes:

Artikel 1: Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Artikel 3, Absatz 3: Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Wir fordern alle Wählerinnen und Wähler auf, keine Parteien zu wählen, die - wie zum Beispiel die AfD - die Werte unseres Grundgesetzes in Frage stellen."

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

27.05.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Infostand zur Kommunalwahl 2024
  Sie wissen noch nicht, wen Sie in den Kreistag im Enzkreis sowie Europawahl wählen möchten …

02.06.2024, 08:00 Uhr - 11:00 Uhr Infostand zur Heimsheimer Gemeinderatswahl
Sie wissen noch nicht, wen Sie in den Heimsheimer Gemeinderat oder Kreistag im Enzkreis sowie Euro …

28.06.2024 - 18.07.2024 Stadtradeln 2024
Es geht wieder im Enzkreis los und wie jedes Jahr sind wir dabei! Ihr wollt eure geradelten Kilometer …

Alle Termine

Social Media

  

Verfolgen Sie uns auf Facebook.

Unsere Besucher

Besucher:372585
Heute:1
Online:1