Aktuelles

 

05.06.2020 in Kommunalpolitik

Erlass der Hälfte der März-Gebühren (Kita und Hort)

 

Auf Antrag der SPD-Fraktion werden die Hälfte der März-Gebühren für Kita- und Hortbetreuung erlassen. Ein Antrag auf die Erstattung der gesamten März-Gebühren wurde unlängst abgelehnt. Den Antrag auf Erstattung der gesamten März-Gebühren, obwohl im März Leistung erbracht wurde, stellten wir, weil wir den Familien in dieser herausfordernden Zeit entgegenkommen wollten.

05.06.2020 in Kommunalpolitik

Der Gemeindetrat steht hinter dem Fairtrade-Team

 

Das Fairtrade-Team um unsere ehemalige Gemeinderätin Renate Niehaus wünschte sich ein Meinungsbild vom Gemeinderat ob er noch immer hinter den Bemühungen der Faitrade-Gruppe steht. Diese Zustimmung und viel Lob für ihr Engagement erhielten sie auch. Wir freuen uns mit Renate Niehaus über dieses Feedback.

Den Artikel aus der Leonberger Kreiszeitung vom 4.6.2020 finden Sie anbei.

05.06.2020 in Kommunalpolitik

Die SPD bremst die Stadtentwicklung NICHT

 

In der letzten Gemeinderatssitzung (2.6.) wurde mehrheitlich beschlossen, die Beauftragung der Planer (die bereits ihre Arbeit in Sachen Stadtentwicklung aufgenommen haben) zu stoppen bzw. noch nicht zu beauftragen. Die Gründe für die Verschiebung des Tagesordnungspunkt sei die unklare finanzielle Auswirkung der Corona-Krise auf den städtischen Haushalt.

Wir sind der Meinung, dass wir die Stadtentwicklung jedoch auf keinen Fall bremsen sondern eher beschleunigen sollte und haben gegen die Vertagung dieses Punktes gestimmt. Wir als Kommune haben die Aufgabe die Wirtschaft am Laufen zu halten.

Das Statement der Stadt lesen Sie hier: https://www.heimsheim.de/news/gemeinderat-bremst-stadtkernentwicklung__977.php

23.05.2020 in Ortsverein

Stadtradeln 2020 - Wir sind wieder dabei!

 

Der Enzkreis nimmt vom 15. Juni bis 05. Juli 2020 am STADTRADELN teil. Alle, die im Enzkreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Wir haben auch in diesem Jahr als SPD Ortsverein Heimsheim/Heckengäu wieder ein Team gegründet und freuen uns auf jeden Radler und jede Radlerin!

Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link:

https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=412276

Jeder geradelte Kilometer in diesem Zeitraum kann auf Vertrauensbasis gemeldet werden und wir hoffen, dass wir unseren Vorjahreswert von 1.845 Kilometer und somit 262,1 kg CO2 überbieten können.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Gewinne!

21.04.2020 in Ortsverein

Mitgliederversammlung 2020

 
Christoph Friedrich und Rolf Vetter

Als vermutlich eine der letzten großen Veranstaltungen vor Corona fand am 11.03. unsere jährliche Mitgliederversammlung statt.

Rolf Vetter, der die SPD 21 Jahre lang als engagierter Vorsitzender gesteuert hat, hat diese Aufgabe nun an Christoph Friedrich übergeben. Wir danken Rolf auch an dieser Stelle nochmals herzlich für sein unermüdliches Engagement und wünschen Christoph viel Erfolg und Spaß bei seiner neuen Aufgabe.

 

Protokoll:

21.04.2020 in Kommunalpolitik

Antrag auf Erlass der Beiträge für Kinderbetreuung im März

 

Anfang April hatten wir im Gemeinderat untenstehenden Antrag gestellt. Leider konnten wir hiermit keine Zustimmung bei unseren Ratskolleginnen und -kollegen erhalten. Der Bürgermeister stimmte unserem Antrag zu.

Uns ist bewusst, dass in der ersten März-Hälfte Betreuungsleistungen abgeleistet wurden. Trotzdem wollten wir mit diesem Antrag den Familien, die sehr stark unter der Corona-Krise leiden, etwas zurückgeben und diese zumindest finanziell entlasten.

Uns ist ebenfalls bewusst, dass auch auf die Stadt aufgrund von z.B. geringeren Gewerbesteuereinnahmen gewisse Aufgaben zukommen - trotzdem hätten wir es uns leisten wollen für diesen sozialen Beitrag aufzukommen.

 

03.01.2020 in Ankündigungen

Neujahrsempfang

 

 

Einladung zum Neujahrsempfang 2020

 

      

es ist ein schöner Brauch, zum Ende des Jahres Bilanz zu ziehen. Die der Bundesregierung fällt im Bereich Arbeit und Soziales ausgenommen gut aus. Brückenteilzeit, umfassende Verbesserungen in der Rente sowie die Absicherung der Arbeit im Wandel gehen einher mit einem neuen positiven Bild: dem Sozialstaat als Partner. "Gesetzesfabrik" hat die Tagesschau mit Blick auf die zahlreichen Erfolge in diesem Ressort getitelt.

 

Daher freuen wir uns besonders, in diesem Jahr die treibende Kraft hinter dieser Entwicklung

 

Hubertus Heil

Bundesarbeitsminister & stellv. Bundesvorsitzender der SPD

 

bei der SPD Pforzheim und Enzkreis begrüßen zu dürfen. Dazu möchten wir Sie am

 

Samstag, 18. Januar 2020 um 11:30 Uhr

ins Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim

auf das herzlichste einladen

 

Interessierte MitbürgerInnen können sich gerne bei unserem 1.Vorsitzenden Rolf Vetter Tel:32713 dazu anmelden.

10.12.2019 in Kommunalpolitik

Gemeinderatssitzungen im Dezember

 
Rolf Vetter, Gaby Wulff, BM Jürgen Troll

Der Gemeinderat schloss das Sitzungsjahr mit den beiden Sitzungen am 3. und 9.12. ab. Es standen nochmals wichtige Themen auf der Agenda.

Unser SPD-Stadtrat Rolf Vetter wurde für seine 20-jährige Tätigkeit im Gemeinderat geehrt. Im Rahmen dessen erhielt er vom Gemeindetag Baden-Württemberg eine Auszeichnung, die dieses Ehrenamt würdigt. Wir gratulieren Rolf und freuen uns, dass er uns noch weitere Jahre erhalten bleibt.

25.11.2019 in Ankündigungen

Jahresabschluss 2019

 

 

Einladung Jahresabschluss

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde und Freundinnen, es ist mal wieder soweit, das Jahr 2019 neigt sich zu Ende.

 

Wir wollen es gemeinsam mit einem gemütlichen Abend ausklingen lassen.

Dazu lädt die Vorstandschaft auf das Herzlichste ein.

 

Wann: Dienstag, den 10.12. 2019

Wo: Zehntscheune Cafe Beginn: 19.00 Uhr

 

Rolf Vetter wird uns mit einem Reise Lichtbildvortrag, „mit dem Schiff von St. Petersburg nach Moskau“ unterhalten.

 

Die Vorstandschaft würde sich über eine zahlreiche Teilnahme seiner Mitglieder, sowie interessierten BürgerInnen freuen.

 

22.11.2019 in Kommunalpolitik

Bericht Gemeinderatsitzung

 

Bei der letzten Geneinderatsitzung am 11.November, standen die beiden Themen: Friedhofserweiterung und Gebühren Erhöhung im Kindergarten/Hort im Vordergrund. Bei der Friedhofserweiterung wurde der Vorschlag mit der Neugestaltung und Anlegung von 36 Baumgräbern, 81 Urnengräbern und 42 Grabkammern mehrheitlich angenommen. Somit hat man zukünftig verschieden Bestattungsformen zu Verfügung. Die Kosten belaufen sich auf ca. 500 000€

Bei der Anpassung der Gebühren zur Kindertagesbetreuungen wurde unser SPD Vorschlag auf eine einkommensbezogene Gebührenordnung umzustellen, leider von allen anderen GR Mitgliedern abgelehnt. So bleibt es in Heimsheim weiterhin, dass Geringverdiener den gleichen Obulus, wie sehr gut Verdiener, bezahlen müssen. Wir als SPD Fraktion finden dies sozial ungerecht und werden uns weiterhin für eine gerechtere Gebührenordnung einsetzen.

 

 

 

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

30.06.2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Kreisvorstandssitzung

15.09.2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Kreisvorstandssitzung

18.09.2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Kreisdelegiertenkonferenz

Alle Termine

Social Media

  

Verfolgen Sie uns auf Facebook.

Unsere Besucher

Besucher:372583
Heute:32
Online:2