Ärztemangel in Heimsheim/Mehr Geschwindigkeit für das Ärztehaus

Veröffentlicht am 10.02.2022 in Kommunalpolitik

In einem gemeinsamen Schreiben mit der Initiative für Kinder und Jugendliche e.V. und dem Stadtseniorenrat e.V. haben wir uns an Hr. Bürgermeister Troll gewandt und ihm die problematische Situtation in unsere Stadt nochmals aufgezeigt. Der Ärztemangel aufgrund der Schließung einer Hausarztpraxis und der allgemeine Mangel an Kinderärzten bewegt uns alle. Wir bitten daher die Verwaltung beim Thema Stadtentwicklung, insbesondere beim geplanten Ärztehaus mehr aufs Tempo zu drücken um Heimsheim so attraktiv wie möglich für eine Arztpraxis zu gestalten.

Folgenden Aufruf haben wir an die Stadt gesendet.

Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in Heimsheim für Jung und Alt

 

Aufgrund der bevorstehenden Schließung der Hausarztpraxis Dr. Haegele sind viele Heimsheimer*innen besorgt und bis zu 1200 Patient*innen stehen ohne Hausarzt da. Eine ortsnahe  medizinische und fußläufig erreichbare Anlaufstelle ist besonders für ältere Menschen sehr wichtig. Mit dem öffentlichen Nahverkehr einen Arzt aufzusuchen ist nur bedingt möglich.

Ein Defizit an ärztlicher Versorgung gibt es ebenfalls im Bereich der Kindermedizin, da der Renninger Kinderarzt den Ruhestand antritt. Heimsheimer*innen fahren zu Kinderärzten bereits nach Weil der Stadt, Pforzheim, Leonberg, Ditzingen, Niefern-Öschelbronn … Bei einer Terminanfrage über die Arzt-Hotline bekam eine Mutter einen Termin – und zwar in Rastatt. Viele Eltern gehen daher aktuell direkt in die Notaufnahmen der Krankenhäuser in Böblingen oder Pforzheim.

Der entstehende Mangel im Bereich Allgemeinmedizin und einer Kinderarztpraxis bewegt und besorgt aktuell die Region und vor allem die Heimsheimer*innen. Mit der ansteigenden Einwohnerzahl durch das Neubaugebiet ist die Nachfrage gestiegen und die bereits praktizierenden Hausärzte in Heimsheim stehen unter Druck und können keine weiteren Patient*innen aufnehmen. Kinderärzte nehmen teilweise nur Neugeborene auf, keine Zugezogenen.

 

Wir bitten die Verwaltung sich nochmals intensiv mit diesem Mangel auseinanderzusetzen und möchten folgende Denkanstöße geben:

Was geschieht mit Patient*innen, die nun einen neuen Hausarzt suchen müssen?

Kann die Kassenärztliche Vereinigung unterstützen? Werbung an Universitäten für Medizin schalten?

Welche Wege gehen die umliegenden Gemeinden, damit sich ein Arzt ansiedeln möchte?

 

Welche Lösungen/Möglichkeiten gibt es kurzfristig?

  • Dr. Fricker und Dr. Hermann übernehmen die „Notversorgung“ (Medikamente verordnen, Überweisungen ausstellen????)
  • Ausweitung der Fahrten des Stadtseniorenrats zu Ärzt*innen
  • Banner/Plakate in Heimsheim aufstellen (analog Windkraft und Hubschrauber-Petition) mit dem Aufruf an Ärzte, hier die Praxis zu eröffnen; Beispiel Aalen: https://www.aalen.de/aerzt-in-werden-in-aalen.172723.25.htm
  • Öffentlichkeit informieren über Mitteilungsblatt, Anzeigen regional und überregional, Presseberichte, auf Website (wer jemand kennt, der jemand kennt, der Arzt ist/wird…)

Welche Lösungen/Möglichkeiten gibt es langfristig?

  • Forcierung des Projektes „Ärztehaus“ im Rahmen der Stadtentwicklung mit Link auf Website der Stadt für interessierte Ärzt*innen (siehe Beispiel Aalen)
  • Kann die Stadt auch auf andere Weise ein attraktives Angebot gestalten, um Ärzt*innen für Heimsheim zu gewinnen?
  • Gemeinschaftspraxis mit den örtlichen Ärzten, mit anderen Fachärzten.

Wir bitten die Verwaltung inständig das Thema Ärztehaus priorisiert zu bearbeiten und vorwärts zu treiben, um die Ansiedlung eines weiteren Haus- und/oder Kinderarztes so attraktiv wie möglich zu gestalten.

 

Mit der Bitte, dieses Thema für Jung und Alt zielgerichtet voran zu treiben, verbleiben wir mit freundlichen Grüßen

 

Initiative für Kinder und Jugendliche e.V.

Nastassja Schmidt

 

Stadtseniorenrat e.V.

Margot Ritz

 

SPD Ortsverein Heimsheim/Heckengäu

Hannah Hensler

 

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

09.07.2022, 19:00 Uhr Sommerfest der SPD Mühlacker
KEVIN KÜHNERT KOMMT: Am 9. Juli ab 19 Uhr feiern wir 125 Jahre SPD Mühlacker. Merk' Dir schon mal das Datu …

19.07.2022, 19:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

15.09.2022, 19:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

Alle Termine

Social Media

  

Verfolgen Sie uns auf Facebook.

Unsere Besucher

Besucher:372584
Heute:18
Online:1