Ankündigungen Infoveranstaltung am Dienstag, den 12. April

Herzliche Einladung an alle Interessierte

Veröffentlicht am 02.04.2016

 

Ankündigungen Internationaler Frauentag

"Auf die SPD kommt es an"

Damit Baden-Württemberg sozial und stark bleibt

Für existenzsichernde Löhne, bessere Arbeitsbedingungen für Frauen weltweit und die Gleichstellung von Frauen und Männern,

dafür findet am:

Internationalen Frauentag

Dienstag, 08 März 16.30-18.00 Uhr auf dem Edeka Parkplatz

eine große Rosenaktion statt.

Schauen Sie vorbei

Veröffentlicht am 29.02.2016

 

Spendenübergabe mit Annkathrin Wulff, Thomas Knapp, Carola Glenz und Günther Wacker. Foto: p Kreisverband "Schlag den Knapp"

Keltern-Ellmendingen (p). Der „heiße Wahlkampf“ hat gut 60 Tage vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg zwar noch nicht begonnen, was nicht heißt, dass der SPD-Landtagskandidat Thomas Knapp (Wahlkreis Enz) nicht schon das eine oder andere Mal gehörig in’s Schwitzen kommt. „Schlag den Knapp“ lautete am Freitag das Motto auf der Ellmendinger Gas-Kartbahn „Speed“.

 

54 Fahrerinnen und Fahrer – unter ihnen auch die Pforzheimer Landtagskandidatin Annkathrin Wulff - nahmen die Herausforderung an, schneller als Thomas Knapp die Runden auf der Kartbahn zu drehen und stellten damit den Sozialdemokraten auf eine harte Probe. Ursprünglich hatten Knapp und sein Team mit rund 20 Kontrahenten gerechnet. Doch aus der überschaubaren Konkurrenz wurde mit mehr als doppelt so vielen Gegnern ein schweißtreibendes Abenteuer für den bekennenden Motorsportler.

 

Sieben Mal musste Knapp in die Qualifikation, sieben Mal gab er im Rennen Vollgas – und musste dennoch den einen oder anderen an sich vorbeiziehen lassen. 36,7 Sekunden betrug Knapps Bestzeit auf der 400-Meter-Bahn, die Profis fuhren die Strecke in 34 Sekunden. Bei den zahlreichen Zuschauern, die entlang der Stecke die Rennen verfolgten, herrschte beste Stimmung.

 

Grund zur Freude hatten auch die Mitglieder vom Arbeitskreis „Flüchtlinge in Keltern“. Denn auf der Kartbahn wurde für einen  guten Zweck richtig Vollgas gegeben. Für jedes verlorene Duell spendete Knapp dem Arbeitskreis 20 Euro. Die Summe von 280 Euro rundete Knapp auf 400 Euro auf. Noch am selben Abend durften Carola Glenz von der Christlichen Gemeinschaft Ellmendingen und  Pfarrer Günther Wacker von der Evangelischen Kirchengemeinde Ellmendingen die Spende entgegennehmen.

Veröffentlicht am 12.01.2016

 

Veranstaltungen Neujahrsempfang

Am Freitag, den 15.Januar findet unser traditioneller 18 Neujahrsempfang statt. Beginn 19:30    Wo: Im Schleglerkasten Rittersaal

Nach einem Sektstehempfang können wir der einfühlsamen Musik von Lu Thome lauschen.

Als Redner konnten wir den Integrationspolitischen Sprecher der SPD Bundestagsfraktion Josip Juratovic gewinnen. Wir sind gespannt auf seinen Vortrag.

Ebenfalls wird H. Bürgermeister Troll zu kommunalen Themen einige Worte an uns richten.

Es ist also ein informativer Abend zu erwarten.

Der SPD Ortsverein würde sich freuen, viele Gäste, auch gerne Jüngere, zu unserem Neujahrsempfang begrüßen zu können.

 

Veröffentlicht am 08.01.2016

 

Die SPD-Kreistagfraktion mit Landtagskandidat Knapp und Kreisvorsitzenden Nonnenmacher sowie Mitgliedern der Ortsvereine Kreisverband Kommunalkonferenz der Sozialdemokraten des Enzkreises in Wiernsheim

Am Samstag, den 05. Dezember 2015 traf sich die SPD-Kreistagsfraktion Enzkreis zur alljährlichen Kommunalkonferenz mit Fraktions- und Haushaltsklausur im Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinde Wiernsheim. Hierzu wurden alle SPD Gemeinderäte und Ortsvereinsvorsitzende aus dem Enzkreis eingeladen, auch aus Heimsheim.

Veröffentlicht am 23.12.2015

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 340933 -

Katja Mast

Info-News

24.05.2016 14:56 Flüchtlingsunterkünfte:
 Für menschliche Lebensverhältnisse
Viele Menschen, die zu uns gekommen sind, haben im Krieg oder auf der Flucht starke Gewalt erfahren. Sie leben in den Flüchtlingsunterkünften oft auf engstem Raum – ohne Privatsphäre. Das will die SPD ändern – und für menschliche Wohn- und Lebensbedingungen in den Flüchtlingseinrichtungen sorgen. Bisher blockiert die Union. Der Widerstand der Union sei „in

24.05.2016 14:48 Info der Woche: Umstrittenes Pflanzengift Glyphosat
Gesundheit geht vor Milch, Getreide, Bier – das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wird immer wieder in Lebensmitteln nachgewiesen. Alles ganz harmlos? Die Wissenschaft ist sich nicht einig. Deshalb: im Zweifel für unsere Gesundheit. Die SPD trägt eine erneute Zulassung von Glyphosat für den Einsatz auf unseren Felder und in unseren Gärten nicht mit. Denn … eine Studie

11.05.2016 12:16 Freies WLAN in Deutschland kommt!
Die Sprecher der Gruppe Netzpolitik in der SPD-Bundestagsfraktion Christian Flisek, Lars Klingbeil und Marcus Held konnten einen Durchbruch bei den Koalitionsgesprächen beim Thema freies WLAN melden. So hat sich die Fraktionen darauf geeinigt, dass es eine Änderung des Telemediengesetzes geben soll und die sogenannte Störerhaftung wegfallen soll. Den ganzen Beitrag können Sie hier lesen…

09.05.2016 17:42 Mai-Newsletter der Europa-SPD
So wird es kein TTIP geben Liebe Leserinnen und Leser, die TTIP-Leaks mit der US-amerikanischen Verhandlungsposition haben diese Woche Aufsehen erregt. Unsere Linie ist nach wie vor eindeutig: Globalisierung braucht Regeln. Ein Instrument dafür ist die europäische Handelspolitik. Nur gemeinsam können die EU-Staaten beinhart für fairen Welthandel streiten. Ein Abkommen könnte das Potential bieten, faire

01.05.2016 14:26 Info der Woche: 1. Mai 2016
Gute Arbeit verbindet Der gesetzliche Mindestlohn ist ein historischer Erfolg. Die Löhne steigen ebenso wie die Zahl guter Arbeitsplätze mit sozialer Sicherung. Gute Arbeit: dafür kämpft die SPD – gemeinsam mit den Gewerkschaften. Und wir haben noch viel vor. Konkret heißt das: Klare Regeln für Leiharbeit und Werkverträge. Die Beschäftigten dürfen nicht als Streikbrecher eingesetzt

25.04.2016 13:55 Gabriel fordert Investitionen – Mutige Aufstiegsgesellschaft werden
Mutige, intelligente Investitionen in Bildung, Forschung und Digitales: „Das ist unsere Zukunft.“ Im Gespräch mit dem „Handelsblatt“ (Montag) erklärt SPD-Chef Sigmar Gabriel, wie er Europas und Deutschlands Zukunft sichern will – Eckpunkte für die Aufstiegsgesellschaft von morgen. Ziel müsse es sein, spätestens 2025 mit Gigabitnetzen die beste digitale Infrastruktur der Welt zu haben. Das sei

Ein Service von websozis.info